VIDEOS & MOOCS

VORLESUNGSVIDEOS
PRAKTIKUMSVIDEOS
VORLESUNGSVIDEOS
PRAKTIKUMSVIDEOS

1. Beratung

In einem kurzfristigen Beratungsgespräch stimmen wir mit Ihnen ab, welche Art von Lehrvideo Sie benötigen und informieren Sie über Produktionsbedingungen eines Vor-Ort-Drehs. Gemeinsam erarbeiten wir die Anpassung der Inhalte an das Videoformat.

1. Beratung

In einem kurzfristigen Beratungsgespräch stimmen wir mit Ihnen ab, welche Art von Lehrvideo Sie benötigen und informieren Sie über Produktionsbedingungen eines Vor-Ort-Drehs. Gemeinsam erarbeiten wir die Anpassung der Inhalte an das Videoformat.

2. Überarbeitung/
Neukonzeption

Lehrvideos haben eine Länge von fünf bis höchstens fünfzehn Minuten. Die Konzepte sowohl neuer als auch bereits bewährter Versuche werden auf Sie persönlich abgestimmt.

2. Überarbeitung/
Neukonzeption

Lehrvideos haben eine Länge von fünf bis höchstens fünfzehn Minuten. Die Konzepte sowohl neuer als auch bereits bewährter Versuche werden auf Sie persönlich abgestimmt.

3. Drehbuch

Die Basis eines Praktikumsvideos ist ein detailliertes Drehbuch oder Praktikumsskript zur Dokumentation der Versuchsdurchführung. Wir berechnen den zeitlichen Umfang eines Drehs und legen mit Ihnen alle Drehtermine fest.

3. Drehbuch

Die Basis eines Praktikumsvideos ist ein detailliertes Drehbuch oder Praktikumsskript zur Dokumentation der Versuchsdurchführung. Wir berechnen den zeitlichen Umfang eines Drehs und legen mit Ihnen alle Drehtermine fest.

4. Ortsbegehung

Zur Vorbereitung von Praktikums- oder Versuchsvideos ist eine Ortsbegehung notwendig. Vorort dokumentieren wir Lichtverhältnisse, Geräuschkulisse und Ausdehnung des zu filmenden Aufbaus. Bei dieser Gelegenheit machen wir Sie mit der Technik vertraut und erläutern die wichtigsten Schritte des Drehs.

4. Ortsbegehung

Zur Vorbereitung von Praktikums- oder Versuchsvideos ist eine Ortsbegehung notwendig. Vorort dokumentieren wir Lichtverhältnisse, Geräuschkulisse und Ausdehnung des zu filmenden Aufbaus. Bei dieser Gelegenheit machen wir Sie mit der Technik vertraut und erläutern die wichtigsten Schritte des Drehs.

5. Produktion

Anschließend beginnt zu den vorher vereinbarten Terminen die Produktion. Das Ergebnis unterstützt die optimale Vorbereitung auf Praktika und eine Veranschaulichung von Lerninhalten während Ihrer Vorlesung.

5. Produktion

Anschließend beginnt zu den vorher vereinbarten Terminen die Produktion. Das Ergebnis unterstützt die optimale Vorbereitung auf Praktika und eine Veranschaulichung von Lerninhalten während Ihrer Vorlesung.

Ihre Ansprechpartner für Videoproduktion sind

Sebastian Steegers
+49 241 80 98088
steegers@medien.rwth-aachen.de

Vasco Dunker
+49 241 80 98085
dunker@medien.rwth-aachen.de