Cooperations

The RWTH Aachen University's offerings at the Digital Campus

We're glad you're here!

Regardless of which German place of study you will choose one day:
As a cooperation partner in the Digital Campus we can support you. Whether it's for your initial orientation, to start or to continue your studies: we offer self-assessments, introductory and specialised courses for numerous degree programmes.


Self-Assessments (SAM):
A brief note: if you would like to take a SAM, click on the relevant link. A TAN (transaction number) will then be generated. Please make a note of this TAN!
You will need it when interrupting and continuing the SAM and also to prove that you have completed it.
Incidentally, if you are interested in starting a Bachelor's programme at RWTH, you will also need this proof for enrolment.

Are you at the beginning of your orientation? Then first complete our Orientation SelfAssessment.

Which subject areas are you interested in? Choose from our SAM and test whether you can imagine studying in your desired subject:

Architektur,
Bauingenieurwesen,
Elektrotechnik und Informationstechnik,
Geistes-, Sprach- und Kommunikationswissenschaften,
Georessourcen und Materialtechnik,
Gesellschaftswissenschaften,
Lehramt,
Maschinenbau,
Mathematik und Naturwissenschaften,
Psychologie,
Wirtschaftswissenschaften


Bridge to higher education and specialised courses
You can build up your knowledge and skills with our courses. But these courses are also suitable for starting or continuing your studies.

A brief note: For some courses you will be asked to create an account.

Either you have reached the FutureLearnLab of the Lübeck University of Applied Sciences when choosing your course, to edX or to the OER Hydro page at RWTH Aachen University.

Are you interested in special courses or would you like to deepen your knowledge? We will constantly expand our offer. At the moment the following courses are available:

Brückenkurs Physik,
Physik für Studierende der Biowissenschaften,
Höhere Mathematik für Maschinenbauer:innen,
Machine Dynamics with MATLAB,
Fundamental of Communication Acoustics,
Lineare Algebra I,
Flood Risk Management,
Wasserwirtschaft und Hydrologie I,
Wasserwirtschaft und Hydrologie II,
Water-Energy-Food Nexus,
Cultural Heritage in Transformation,
Öffentliche Privatsache Religion,
Religionsphilosophie,
Religion und Naturwissenschaft,
Facettenreicher Islam – Religionswissenschaft,
Thinking and Acting like an Entrepreneur,
Einführung in Marketing
If you have any questions, please contact Anja Fitter: fitter@medien.rwth-aachen.de

EU Horizon 2020 Project

Das Horizon 2020 Projekt „Productive Green Infrastructure for post-industrial urban regeneration“ (proGIreg) wird vom Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur der RWTH Aachen koordiniert. Das Projekt hat eine Laufzeit von fünf Jahren und wird von der Europäischen Union gefördert. Beteiligt sind sechs Universitäten, neben den drei Frontrunner-Städten Dortmund, Turin und Zagreb sieben weitere Kommunen, die die Projekte nachahmen sollen, acht kleine und mittlere Unternehmen und sieben Nichtregierungsorganisationen (NGO).

Das Aachener Vorhaben ist eines der drei Hauptbestandteile des Projekts und soll naturnahe Stadtentwicklungsmaßnahmen in benachteiligten Stadtteilen auf den Weg bringen. Dortmund ist neben Turin und Zagreb eine der sogenannten Frontrunner-Städte. In Dortmund wird von den RWTH-Forschern ein lebendiges Labor mit Fischzucht und Urban Farming entwickelt. Dabei wird das nährstoffreiche Wasser aus der Fischzucht gereinigt und anfallende Ausscheidungen als Dünger für die Pflanzen genutzt.

Weitere Bausteine des Dortmunder Projektes sind Maßnahmen zur Förderung der Insektenvielfalt und der Ausbau der ehemaligen Mülldeponie Deusenberg als Sportanlage mit Solarfeldern. Begleitet wird die Arbeit in den Städten von Lehr- und Lernmodulen auf edX.org. Ein elementarer Bestandteil des Projekts ist der freie Zugang zum Wissen, das im Rahmen des Projektes generiert wird. Entsprechende Module zum Thema „Nature-based solutions“ wird der Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur in Zusammenarbeit mit Medien für die Lehre entwickeln, produzieren und auf edX.org zur Verfügung stellen.

Ihre Ansprechpartner für Kooperationen sind:

Cooperations Dr. rer. nat. Anja Fitter +49 241 80 98164 fitter@medien.rwth-aachen.de
MOOC-Koordination & Social Media Carolin Gnacke, M.A. +49 241 80 98080 gnacke@medien.rwth-aachen.de